Sie sind hier

Laserschweißmodule

Laserbasierte Anwendungen erfordern in erster Linie einen Laser, aber das Hinzufügen der richtigen Module kann Ihre Ergebnisse während des Gebrauchs des Lasers verbessern.

Amada Miyachi Europe bietet mehrere Module, die zu einer Laserschweißkonfiguration hinzugefügt und in ein Laserschweißsystem oder sogar eine automatisierte Produktlinie integriert werden können. Unser SEC-Modul wird beispielsweise für das Nahtschweißen von implantierbaren Geräten eingesetzt. Dieses zusätzliche Drehmaschinenmodul wird zum radialen Schweißen von kreisförmigen Teilen in einem Laserschweißsystem verwendet und dient als ein Kompressionswerkzeug zum Halten von zwei kreisförmigen Teilen unter Druck während des Schweißens.

Kontaktieren Sie unseren Spezialisten, der Ihnen bei der Konfiguration der richtigen Lösung für Ihre Laserschweißanwendungen hilft.

Produkte

Doppelkopfkonfiguration

AMADA MIYACHI EUROPE hat ein Doppelkopfmodul für das Schweißen mit zwei verschiedenen Parametern entwickelt, z. B. die Verwendung von zwei verschiedenen Punktgrößen in einem Laserschweißsystem.


Spezifikationen

  • Verbindung zweier Köpfe/zweier Fasern/zweier Time-Share-Ausgänge
  • Kopfauswahl über die Software
  • Linsen und Fasern müssen nicht manuell gewechselt werden
  • Kurze Umschaltzeiten

 

Laser Switch Box

Für die sichere Funktionsweise eines Lasers auf Zweilaserschweißsystemen hat AMADA MIYACHI EUROPE die MIYACHI EAPRO Laser Switch Box entwickelt. Um den Produktionsprozess zu beschleunigen, kann dieser Multiplexer bei der Bestellung von zwei oder mehr Lasersystemen von AMADA MIYACHI EUROPE hinzugefügt werden.


Spezifikationen

  • Gleichzeitiges Laden/Entladen
  • Erhöht die Produktionskapazität um fast 100 %
  • Mit gepulsten ND:Yag- und Faserlasern kompatibel

 

Absaugung für Laserschweißgeräte

Amada Miyachi Europe bietet hochwirksame mobile Rauchabsauganlagen an, die speziell für Lasermaterialprozesse wie Lasermarkierung, Laserschweißen und Laserschneiden entwickelt wurden. Diese aus hochwertigen Komponenten hergestellten Filtereinheiten dienen speziell dazu, gefährliche Emissionen direkt an der Quelle abzusaugen.


Spezifikationen

  • Die innovative Filtereinheit trennt Feinstaub und Gase in vier Stufen.
  • Es wird nur vollständig gereinigte Luft wieder in den Arbeitsbereich eingeleitet.
  • Es wird verhindert, dass schädliche Substanzen in die Umwelt gelangen.

 

Drehmaschinenmodul

Das Drehmaschinenmodul ist für Laserschweißanlagen, insbesondere für das radiale Schweißen von kreisförmigen Teilen, konzipiert. Die zu verschweißenden Teile können in einem 3-Wege-Spannfutter oder einer Spannzange eingespannt werden. Das Modul kann als zusätzliches Modul in unser NOVA-6 Laserschweißsystem eingesetzt werden.


 

Vakuumkammermodul

Für das Laserschweißen von kleinen Produktionsserien von Gehäusen unter Vakuum oder in abgeschirmter Atmosphäre hat AMADA MIYACHI EUROPE ein Vakuumkammermodul entwickelt. Dieses Modul mit abgeschirmter Atmosphäre für Laserschweißsysteme ist eine effektive Alternative zu einem großen Handschuhfach. Das Vakuumkammermodul passt in das NOVA-6-System.


Spezifikationen

  • Geringer Feuchtigkeits- und Sauerstoffgehalt
  • Eine Vakuumpumpe erzeugt in der Kammer ein Vakuum
  • Laserschweißen durch das Deckglas
  • Ideal für Spezial- und Kleinserien

 

Maßgeschneiderte Lösungen

Schicken Sie Ihr Muster zur Bewertung an eines unserer Technologiezentren in Europa. Wir werden dann ermitteln, welche Lösung Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Amada Miyachi Europe bietet Machbarkeitstests und Anwendungsberatung an.

Kontakt