Sie sind hier

Widerstandsschweißsysteme

Mit mehr als 100 Jahren an Erfahrung im Widerstandsschweißen bietet Amada Miyachi Europe eine breite Palette von standardmäßigen Widerstandsschweißgeräten, Anwendungssupport, Forschung und Entwicklung, hauseigenem Engineering und ein globales Servicenetzwerk. Dies befähigt uns, Widerstandsschweißsysteme zu bauen, die als schlüsselfertige Lösungen entwickelt wurden, um Ihren täglichen Betrieb effizient zu gestalten. Wir streben danach, standardisierte und maßgeschneiderte Lösungen anzubieten, die Ihre Anforderungen erfüllen und für Ihre Arbeitsumgebung einen Mehrwert schaffen.

Maßgeschneiderte Lösungen – für Sie entwickelt

Amada Miyachi Europe kombiniert das Wissen unserer firmeninternen Designabteilung mit dem Fachwissen unserer eigenen Anwendungs- und Forschungslabore bei der Machbarkeitsprüfung Ihrer Anwendung. Wir können Ihnen helfen, Ihre Ideen auf Papier zu bringen oder Ihre Gedanken zu visualisieren, und stellen dabei sicher, dass Ihr Design absolut vertraulich behandelt wird. Mit unseren zuverlässigen und bewährten Widerstandsschweißsystemen können Sie von maximaler Prozessstabilität und herausragender Reproduzierbarkeit profitieren.

Amada Miyachi Europe verfügt über eine nachgewiesene Erfolgsbilanz bei der erfolgreichen Bereitstellung von Systemen als voll- oder halbautomatisierte Anlagen. Typische Anwendungen umfassen Sägeblattschweißen für Hartmetalle, Kompaktieren, Heißcrimpen, Rundtakttische und Systeme mit flexiblen Achsen. Darüber hinaus bietet Amada Miyachi Europe Fachwissen im Bereich Design, technisches Wissen und optimale Lösungen für Systembauer, die sich auf die Integration von Schweißmodulen in Systemkomponenten spezialisiert haben.

Produkte

Heißcrimpsysteme

Bei den halbautomatischen Heißcrimpsystemen werden eine MIYACHI PECO Schweißausrüstung und ein MIYACHI EAPRO Balancer kombiniert, damit der Bediener die Fügeanlage mit großen Produkten verwenden kann.


Spezifikationen

  • Da keine Abisolierung erforderlich ist und auch kein Metall entfernt wird, wird eine maximale Festigkeit garantiert
  • System für Produkte mit hohem intrinsischem Wert
  • Integriertes Kühlsystem gegen Überhitzung
  • „Weld-to-Displacement“-Funktion
  • Automatische Wegrückstellung zum Ausgleich des Elektrodenverschleißes
  • Ermöglicht Variationen in der Produktdicke

 

Sägeblattschweißsysteme

Amada Miyachi Europe hat in den vergangenen Jahren erfolgreich und wiederholt Sägeblattsysteme hergestellt. Bandsägen kommen zum Schneiden einer breiten Palette von Materialien zum Einsatz, wie Stein, Metall, Holz und zunehmend exotischeren Materialien wie laminierten oder Verbundwerkstoffen. Amada Miyachi Europe bietet eine einzigartige Kombination aus mehr als 100 Jahren an Schweißerfahrung mit Anwendungswissen und technischem Know-how beim Bau von Systemen. So kann Amada Miyachi Europe seinen Kunden modernste Anlagen anbieten, um eine Vielzahl von Hartmetallspitzen an Bandsägen zu schweißen. Das Hochpräzisions-Sägeblattschweißsystem der 2000er-Serie ist ein vielseitiges und sehr genaues Schweißsystem zum Schweißen von Hartmetallteilen und Spitzen an ein Sägeband.


Spezifikationen

  • Vision-basiertes System zur genauen Platzierung jeder einzelnen Hartmetallspitze
  • Modularer Aufbau zur Handhabung einer Vielzahl von Hartmetallspitzenformen
  • Optimale Qualitätskontrolle durch die AWS3-Schweißüberwachung
  • Einfache Zugänglichkeit für das mühelose Warten und Beschicken von Teilen

 

Maßgeschneiderte Lösungen

Schicken Sie Ihr Muster zur Bewertung an eines unserer Technologiezentren in Europa. Wir werden dann ermitteln, welche Lösung Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Amada Miyachi Europe bietet Machbarkeitstests und Anwendungsberatung an.

Kontakt