Sie sind hier

Laserschweißen

Amada Miyachi Europe bietet eine komplette Palette von Laserschweißlösungen. Das Laserschweißen ist ein kontaktloses Verfahren, bei dem nur von einer Seite auf die Schweißzone zum Verschweißen der Teile zugegriffen werden muss. Die Laserschweißnaht wird durch schnelles Erwärmen des Materials mit einem intensiven Laserstrahl erzeugt, der typischerweise in Millisekunden berechnet wird. Da das Laserschweißen ein berührungsloser Prozess ist, kann eine Vielzahl an Verbindungsgeometrien verschweißt werden.  Laserschweißgeräte verbinden eine breite Palette von Stahlarten, Nickellegierungen, Titan, Aluminium und Kupfer. Sie eignen sich ideal für Anwendungen, bei denen sich die Bauteile unter mechanischem Druck verformen würden.

Unsere Laserschweißsysteme bieten sehr hohe Produktionsvolumina bei geringen Kosten pro Schweißnaht und eine sehr genaue Teilepositionierung, auch nach dem Schweißen. Laserschweißgeräte erzeugen auch extrem hochwertige Schweißnähte, um kritische Elektronikgehäuse, wie sie für Herzschrittmacher verwendet werden, abzudichten. Die wichtigste Anforderung besteht darin, dass die Verbindungsflächen eng aneinander sitzen müssen.

Methoden

Das Laserschweißen kommt häufig für Anwendungen mit hohen Volumina zum Einsatz, wie beispielsweise in der Automobil- und Medizingeräteindustrie. Amada Miyachi Europe bietet eine breite Palette hochwertiger, industriell bewährter Laser für folgende Prozesse: